Therapiegarten Schloss Schiltern

Genuss und Arbeit im Freien für das geistige Wohlbefinden

Beitrag für das Ö1 Reisemagazin „Ambiente“ zum Themenschwerpunkt „Ö1 Botanicum“, 17. Mai 2020

Der Therapiegarten Schloss Schiltern in der Nähe von Langenlois im südöstlichen Waldviertel ist zweierlei: zum einen ist er ein Schaugarten, der für die Öffentlichkeit frei zugänglich ist. Zum anderem ist er Teil des Arbeitsbereichs Landwirtschaft des beruflichen Rehabilitationsprogramms im Psychosozialen Zentrum Schloss Schiltern. Hier werden Menschen mit psychischen Erkrankungen auf ihrem Weg zurück in den Arbeitsmarkt begleitet. Margit Atzler sah sich an, was so ein Therapiegarten an vielfältigen Regenerationsmöglichkeiten bieten kann.