Mountainbiken

Wie ein achtsames Miteinander von Radfahrern, Wanderern und Natur gehen kann.

Beitrag für das Ö1 Reisemagazin Ambiente, 6. September 2020

Mountainbiken ist auch dank der steigenden Popularität von E-Bikes längst mehr als ein Trend oder gar Extremsport. Viele Frischlufthungrige setzen sich aufs Fahrrad und suchen Bewegungsmöglichkeiten in den Wäldern der unmittelbaren Umgebung oder während eines Urlaubs. Die unterschiedlichen Bedürfnisse von Mountainbikern und Spaziergängern oder Wanderern bergen einiges an Konfliktpotenzial. Außerdem ist gesetzlich weniger erlaubt als man meinen möchte. Margit Atzler sah sich rund um Graz sowie am Anninger südlich von Wien um und sprach mit engagierten Mountainbike-Vereinen. Ein Lagebericht.