TOUR DE CHILE - BLOG

Eintrag 1: Auf die Plätze, fertig, los! - Flughafen Schwechat, 3.9.2014

Am 7.8. ruft Amaro von Sol y Lluvia Edaniel an, der die einzigartige Filmmusik zu "Im Fluss des Lebens" komponiert hat. Am Vorabend hat er die Musik gehört und Bilder gesehen und möchte uns Kennenlernen. Interessant. Am Abend sitzen wir vor ihrem zweiten Konzert im Centro Once in Wien mit Amaro zusammen. Er möchte bei dem Konzert der Band am 6.9. im Nationalstadion in Santiago de Chile Ausschnitte des Films mit Musik zeigen. Wir sind baff. Die Freude riesig. Schade, dass wir nicht dabei sein können...

Oder doch? Am nächsten Tag ist ein überraschend günstiger Flug gebucht. Innerhalb von weniger als 4 Wochen organisieren wir für die sieben Tage, die wir gemeinsam in Santiago und der näheren Umgebung verbringen werden, mehrere Filmvorführungen. Am Montag bekomme ich auch noch das Schreiben vom Land Oberösterreich, dass sie einen Teil der Reisekosten übernehmen - Erleichterung!  

Nun geht es los! Rockstar-Feeling mit dem straffen Zeitplan im Hinterkopf, Neugierde auf die Vorführungen vor dem chilenischen Publikum. Mein Traum, den Film persönlich zurück nach Chile zu bringen, wo vor bald vier Jahren die Dreharbeiten begannen, wird nun tatsächlich Wirklichkeit!